Willkommen bei SIR Touristik!

 

Reiseauswahl

Frankreich's Süden

Tag 01: Anreise Mulhouse

Die Anreise erfolgt über die Autobahn nach Mulhouse.

Unterkunft: Raum Mulhouse

Tag 02: Lyon - Rhonetal

Fahrt über Besancon nach Lyon. Kurzer Rundgang und Mittagspause. Das Rhonetal abwärts über Valance – Orange nach Avignon (Rundgang) weiter nach Nimes.

Unterkunft: Raum Nimes

Tag 03: Nimes – Toulouse

Fahrt über das mittelalterliche Montpellier nach Bezier und den Canal du Midi entlang nach Carcassonne. Rundgang in der von mittelalterlichen Mauern umgebenen Festungsstadt, einst wichtiges Zentrum der Karthager, heute Weltkulturerbe. Gegen Abend Ankunft in Toulouse.

Unterkunft: Raum Toulouse

Tag 04: Toulouse – Bordeaux

Stadtrundfahrt der Wirtschaftsmetropole Toulouse - eine fantastische Altstadt und Besichtigung des Airbus-Flugzeugherstellers Gelände im Vorort Colomiers. Bei einer Führung durch riesigen Produktioshallen können Sie beim Zusammenbau des neuen Airbus 380 zuschauen. Weiterfahrt über Aigen nach Bordeaux.

Unterkunft: Raum Bordeaux

Tag 05: Bordeaux + die großen Weinberge

Der historische Kern innerhalb der ehemaligen Standtmauer gehört zum Weltkulturerbe. Sehens-wert ist die ehemalige Faubourgs sowie die Firmensitze der bekannten Weinhändler entlang der Garonne. Am Nachmittag Fahrt in die Weinstadt St. Emilion. Unterwegs Weinverkostung auf einem Chateau.

Unterkunft: Raum Bordeaux

Tag 06: Bergerac – Perigueux

Entlang der Dordogne nach Bergerac und Sie lernen heute das nördliche Périgord kennen, das sich landschaftlich aus dem „grünen“ und dem „weißen“ Périgord zusammensetzt. So manche geheime Trüffelfundstelle wird sich hier verbergen! Die Altstadt von Périgueux steht unter Denkmalschutz. Besonders schöne Häuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert stehen entlang des Flusses. Auch die ungewöhnliche Kathedrale lohnt einen Besuch. In Bourdeilles bilden Schloss, gotische Brücke und Mühle ein wahres Postkartenmotiv. Brantôme ist vor allem durch seine Abtei bekannt, die von Karl dem Großen gegründet wurde. Über das sehenswerte Dorf Saint Jean-de-Côle und Excideul gelangen Sie nach Hautefort zum größten Barockschloss der Gegend. Im Schlossgarten können Sie herrlich spazieren.

Unterkunft: Raum Périgueux

Tag 07: Perigueux - Rocamadour

Heute fahren Sie in das malerische Tal der Dordogne mit seinen alten Dörfern und Städten. Etwas abseits liegt der Wallfahrtsort Rocamadour in einem spektakulären Felsenpanorama. Die „Schwarze Madonna von Roc-Amadour“ ist Ziel vieler Pilger. Sarlat-la-Canéda gilt als eine der schönsten Kleinstädte Frankreichs. Das Stadtbild wird vor allem von den stattlichen Bürgerhäusern aus Gotik und Renaissance geprägt.

Unterkunft: Raum Rocamadour. A,N,F.

Tag 08: Rocamadour – Clermont-Ferrand

Heute machen Sie einen Ausflug in das Vulkan-massiv der Monts Dore, das im Mittelalter auch eine blühende Kulturlandschaft war. Erster Beweis ist die kleine Stadt Orcival mit ihrer romanischen Wallfahrtskirche. Vom Kur- und Wintersportort Mont-Dore können Sie mit der Seilbahn den 1886 m hohen Puy de Sancy erklimmen, einen der schönsten Gipfel in der Auvergne. Danach fahren Sie über La-Tour d’Auvergne Richtung Besse-et-Saint-Anastaise. Kurz vor dem Ort befindet sich der zauberhafte Lac Pavin. Besse ist ein reizvolles Städtchen aus schwarzem Lavastein. In Saint Nectaire können Sie einen weiteren romanischen Kirchenbau bewundern und sich in der Maison du Saint Nectaire über die Herstellung des gleichnamigen Käses informieren. Am Nachmittag durch die hüglige Landschaft der Limousin nach Clermont-Ferrand.

Unterkunft: Raum Clermont-Ferrand

Tag 09: Clermond-Ferrand –Paray le Monial – Beaune – Dijon

Fahrt zum mondänen Badeort Vichy (kleiner Rundgang) und über Paray-le-Monial (sehenswerte Priorkirche Sacre Coeur). Auf Ihrer Fahrt durch Burgund sollten Sie in der Weinhauptstadt des Burgund Beaune Halt machen und das berühmte Hospiz (Hôtel-Dieu) aus dem 15. Jahrhundert besuchen. Am späten Nachmittag Fahrt durch die Weingegend der Cote du Beaune nach Dijon.

Unterkunft: Raum Dijon

Tag 10: Besancon – Rückreise

Rückreise über Besancon – Mulhouse zu Ihrem Ausgangsort.

Kontakt

tel +49 (0)611 716 777 40

fax +49 (0)611 716 777 44

support(at)sir-touristik.de

Online Anfrage »hier

Reisedaten

Ref. I0013 Dauer 10 Tage
Ziel Frankreich
Art Entdeckungsreisen, Gourmetreisen,
Kulturreisen, Studienreisen
ÜN Mulhouse x 1 | Nimes x 1 | Toulouse x 1 | Bordeaux x 2 | Périgueux x 1 | Rocamadour. A,N,F. x 1 | Clermont-Ferrand x 1 | Dijon x 1

Wir vermitteln sowohl einzelne Komponenten als Ergänzung zu Ihrer individuellen Reise als auch die gesamte Reise als Paket.

Anpassungen bezüglich Dauer, Aufenthaltsorte, Besichtigungen oder Zusatzleistungen sind willkommen!

Unterlagen, Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage!

Reiseroute

Höhepunkte | Empfehlungen

  • Käseproduktion, Saint-Nectaire (Sight / Event)
  • Ville de Carcassonne, Carcassonne (Sight / Event)
  • Chateau de Hautefort, Boisseuilh (Hautefort) (Sight / Event)
  • Weinverkostung Chateau, Neac (Sight / Event)
  • Hospices Civils de Beaune Museum (Hotel-Dieu), Beaune (Sight / Event)
  • Airbus Werksbesichtigung, Blagnac (Sight / Event)