Willkommen bei SIR Touristik!

 

Reiseauswahl

Bilderbogen Flandern

Tag 01: Leuven - Brüssel

Wie Prunkstücke liegen in Flandern prächtige Städte auf engstem Raum beisammen. Eine kulturelle und historische Schatzkammer und ein lohnenswertes Ziel! Leuven, die Hauptstadt von Flämisch-Brabant, ist eine kleine Kunststadt mit viel Leben. Keine andere Stadt in Flandern spricht so die Fantasie an wie die älteste Universitätsstadt (gegründet 1425) der damaligen Niederlande. Sei es der große Beginenhof, das spätgotische Rathaus mit seinen zahlreichen Statuen in den Fassadennischen oder die historischen Abteien? Geschichte im Überfluss finden Sie hier neben gastlicher Gemütlichkeit in zahlreichen Kneipen und Cafés. Gerne reservieren wir Ihnen eine Stadtführung, bevor Sie gegen Abend nach Brüssel, dem Standort Ihrer Reise, fahren.

Unterkunft: Raum Brüssel

Tag 02: Brüssel

Brüssel beeindruckt mit seiner grandiosen Architektur: wunderschöne, ausladende Barockfassaden zeigen die Gildehäuser auf dem Grand Place; das beeindruckende Rathaus wurde im strengen gotischen Stil erbaut. Erkunden Sie die historische Altstadt dieser gastfreundlichen Metropole. Brüssel steht aber auch für Dynamik und Moderne. Beim Nordbahnhof und im Europaviertel wird seit Jahren eifrig gebaut, innovative Architekten verwirklichen hier ultramoderne Bürogebäude. Das Wahrzeichen des modernen Brüssel ist das futuristische Atomium, welches Sie ebenfalls bei Ihrer Stadtführung sehen werden. Das überdimensionale Eisenmolekül wurde anlässlich der Weltausstellung 1958 gebaut. Gerne buchen wir Ihnen den Eintritt hinzu.

Unterkunft: Raum Brüssel

Tag 03: Brügge und Gent

In Brügge scheint die Zeit im Mittelalter stehen geblieben zu sein: Wandeln Sie hier durch holprige Gassen und verschwiegene Hinterhöfe, entlang romantischer Grachten vorbei an schmalen Backsteinhäusern mit Türmchen und Butzenscheiben. Allein in der Innenstadt können Sie 15 Kirchen bewundern. Im Anschluss an Ihren Stadtrundgang erkunden Sie die Stadt bei einer Fahrt über die Reien, die zahlreichen Kanäle, in denen sich fast die gesamte Innenstadt spiegelt. Am Nachmittag fahren Sie in die Tuchmacherstadt Gent, die im Mittelalter durch ihr Handwerk zu einer der reichsten und größten Städte Europas zählte. Uralte Zunfthäuser, Handelskontore und vor allem der Belfried, der mächtige Stadtturm, sowie die Fassaden der alten Gilde- und Speicherhäuser erzählen von der Vergangenheit. In der St. Baafskathedrale verbirgt sich ein Hauptwerk der flämischen Malerei: der Genter Altar (Eintritt örtlich zahlbar). Mittelpunkt des Genter Lebens sind die Märkte und die kleinen Kneipen, in die sich eine Einkehr lohnt.

Unterkunft - Brüssel

Tag 04: Antwerpen

Besuchen Sie heute die Rubens- und Diamanten-stadt Antwerpen. Gerne organisieren wir Ihnen den Besuch einer Diamantschleiferei oder des Rubenshauses. Doch zunächst steht eine Führung durch die faszinierende historische Stadt auf dem Programm. Danach treten Sie die Heimreise an.

Kontakt

tel +49 (0)611 716 777 40

fax +49 (0)611 716 777 44

support(at)sir-touristik.de

Online Anfrage »hier

Reisedaten

Ref. I0001 Dauer 4 Tage
Ziel Belgien
Art Entdeckungsreisen, Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen
ÜN Brüssel x 3

Wir vermitteln sowohl einzelne Komponenten als Ergänzung zu Ihrer individuellen Reise als auch die gesamte Reise als Paket.

Anpassungen bezüglich Dauer, Aufenthaltsorte, Besichtigungen oder Zusatzleistungen sind willkommen!

Unterlagen, Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage!

Reiseroute

Höhepunkte | Empfehlungen

  • Grachtenfahrt, Brügge (Sight / Event)
  • Atomium, Brüssel (Sight / Event)
  • Rubenhuis Museum, Antwerpen (Sight / Event)