Willkommen bei SIR Touristik!

 

Reiseauswahl

Garten Tour in der Provence + Französisch Riviera

Tag 01: Papstpalast in Avignon

Transfer von Avignon TGV Bahnhof zum Hotel in Avignon. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um Avignon und seine wichtigsten Monumente, die Popes'Palace und der Pont d'Avignon zu besuchen.

Unterkunft: Raum Avignon

Tag 02: Bergdörfer und Gärten in Luberon

Besuch des privaten Garten La Louve in Bonnieux: ein zeitgenössischer Garten in Terrassen angelegt. Jede Terrasse hat ihren eigenen Charakter mit makellos gestutzen Stauden und eine überraschende Vielfalt an einheimischen Pflanzen. Weiter zum Val Joanis in Pertuis, einer klassischen Aix Bastide, ursprünglich ein feudales Herrenhaus und jetzt ein wichtiger Weinproduktionszentrum. Umgeben von ausgedehnten Weinbergen, die Gärten sind auf drei Terrassen, die mit Blumen, Gemüse und Obstbäume bepflanzt sind. Danach besuchen Sie Schloss Lourmarin, das erste Renaissance-Schloss in der Provence. Der alte Flügel des Schlosses wurde im späten 15. Jahrhundert von Foulques d'Agoult gebaut. Während des 16. Jahrhunderts wurde der Renaissance-Flügel komplett eingerichtet und stellt heute ein bedeutende Kunstsammlungen dar.

Unterkunft: Raum Avignon

Tag 03: Entdecken Sie einen Garten mit Blick auf Avignon

Besuch der Klostergärten aus dem 14. Jahrhundert Jardin de la Abbaye de St André in Villeneuve les Avignon: Der Stil ist sehr italienisch in seiner Ausstrahlung. Die verschiedenen Terrassen sind mit Rosen, Iris und vielen einheimische Pflanzen bepflanzt. Dann der Jardin de l'Alchimiste in Eygalierses, in der Nähe der Renaissance-Architektur des Mas de la Brune, bietet der Garten seinen Besuchern eine blühenden Eindruck zum Thema Alchemie. Die Kontraste und die Lichter sowie die Form aus Farben, Blumen und Steinen, stimmen die Besucher auf eine ruhige Meditation ein.

Unterkunft: Raum Avignon

Tag 04: Besuchen Sie Cannes, Croisette und den Stränden + Grasse Parfums

Besuch des Jardin de la Pomme dÀmbre. Nicole entdeckte die Französisch Riviera als Kind. Ihre Eltern bewohnten ein Haus der "Belle Epoque" mit einem reichen Garten, umgeben von Orangenbäumen. Das Kind stieg auf Bäume und riesige Eukalyptus. Viel später, legte sie als Erinnerung an ihre Kindheit, einen romantischen Garten an. An dem Garten von Nicole waren Amateure, Historiker und Forscher interessiert und schätzten die mediterrane Flora. Es besteht die Möglichkeit, das Mittagessen in Form eines Picknicks im Jardin de la Pomme d'Ambre einzunehmen (wenn man es im Voraus organisiert) Weiter nach Cannes, verschönert durch Palmen und feine Sandstränden: berühmte Café-Terrassen, elegante Geschäfte, la Croisette und das Filmfestival Zentrum. Stop in Grasse für den Besuch einer Parfümerie.

Unterkunft: Raum Nizza

Tag 05: Nizza + Französisch Riviera: Garten mit Blick auf das Mittelmeer

Besuch von Nizza, die Hauptstadt und die Königin der Riviera: Entdecken Sie die Promenade des Anglais, die Altstadt mit dem Blumenmarkt, den Park des Schlosses mit Blick auf die Bucht der Engel. Weiter nach St. Jean Cap Ferrat zur Besichtigung der Villa Ephrussi de Rothschild: entdecken Sie den schönsten Palazzo Französisch Riviera und seine neun wunderschönen Gärten. Befreundet mit Kunsthändlern und Experten suchte Baroness Ephrussi de Rothschild Kunstwerke von der ganzen Welt und verwandelte die Villa in Saint-Jean-Cap-Ferrat zu einem Sammler-Paradies. Zwischen Himmel und Meer, mit Blick auf die Bucht von Villefranche, sind die neun himmlischen Gärten mit Terrassen, Brunnen, Teiche, blühende und schattigen Wegen geschmückt.

Unterkunft: Raum Nizza

Tag 06: Entdecken Sie die Gärten von Monaco + Menton

Besuchen Sie die exotischen Gärten in Monaco, die meistbesuchten Gärten in der ganzen Welt. Eine ungewöhnliche Garten Kaskade, eine steile Felswand mit über 6 000 Arten von Kakteen und anderen Sukkulenten. Sehen Sie den Palast des Prinzen und der Wachablösung kurz vor Mittag. Weiter nach Menton in den Garten des La Serre de la Madone, der in den 1920er und 1930er Jahren von Lawrence Johnston,bekannt durch seinen Entwurf der Gärten Englands Hidcote Manor, geschaffen wurde.

Unterkunft: Raum Nizza

Tag 07: Abfahrt von Nizza

Transfer zum Flughafen Nizza. Ende unserer Leistungen.

Kontakt

tel +49 (0)611 716 777 40

fax +49 (0)611 716 777 44

support(at)sir-touristik.de

Online Anfrage »hier

Reisedaten

Ref. I0082 Dauer 7 Tage
Ziel Frankreich
Art Entdeckungsreisen, Gartenreisen
ÜN Avignon x 3 | Nizza x 3

Wir vermitteln sowohl einzelne Komponenten als Ergänzung zu Ihrer individuellen Reise als auch die gesamte Reise als Paket.

Anpassungen bezüglich Dauer, Aufenthaltsorte, Besichtigungen oder Zusatzleistungen sind willkommen!

Unterlagen, Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage!

Reiseroute

Höhepunkte | Empfehlungen

  • Jardin de la Alchimiste, Eygalieres (Sight / Event)
  • La Serre de la Madone Jardin exotique, Menton (Sight / Event)
  • Le Jardin de la Louve, Bonnieux (Sight / Event)
  • Jardin Exotique de Monaco, Monaco (Sight / Event)
  • Jardin de la Pomme de Ambre, Frejus (Sight / Event)
  • Villa Ephrussi de Rothschild, Saint-Jean-Cap-Ferrat (Nizza) (Sight / Event)