Willkommen bei SIR Touristik!

 

Reiseauswahl

Mystisches Irland

Irland ist übersät mit uralten Schlössern, Burgen und Friedhöfen. Jeder dieser Orte erzählt seine eigene Geschichte: gruselig-schaurige Berichte längst vergangener Tage. Wir sind tief in die irische Sagenwelt eingedrungen, um diese wundervolle Reise möglich zu machen.

Tag 01: Anreise

Von Deutschland nach Rotterdam oder Zeebrügge. Am Abend geht es mit der bequemen P&O Nachtfähre nach Hull.

Unterkunft: auf der Fähre

Tag 02: Von der britischen zur Irischen Insel Morgens

Ankunft in Hull. Weiterfahrt durch Mittelengland und das beschauliche Nordwales nach Holyhead. Mit der Schnellfähre von Irish Ferries geht es am Spätnachmittag nach Dublin Port.

Unterkunft: Raum Dublin

Tag 03: Stadtrundfahrt – Graf Dracula gibt sich die Ehre

Am Morgen Fahrt Richtung Stadtmitte. Es folgt eine Stadtrundfahrt durch die über 1000 Jahre alte irische Hauptstadt. Anschließend gibt sich „Graf Dracula“ die Ehre. „Graf Dracula“ ist eine irische Erfindung: Der Schriftsteller Bram Stoker hat Anfang des 20. Jahrhunderts die Geschichte vom blutsaugenden Transsylvanier veröffentlicht. Ihm sei der Morgen gewidmet. Nach dem Besuch von Malahide Castle in der gleichnamigen Hafenstadt Fahrt nach Navan, der Hauptstadt der Grafschaft Meath.

Unterkunft: Raum Navan

Tag 04: Von gespenstischen Burgruinen und sagenumwobenen Friedhöfen

Am Morgen wird in Trim die größte Burgruine Irlands besichtigt. Danach geht die Fahrt weiter zum ältesten bekannten Friedhof der Welt, berühmt durch seine mystischen Sagen.

Unterkunft: Raum Portumna/Galway

Tag 05: Die Geschichte von der Hexe Kyteler

Als erstes wird die beeindruckende Burg „Birr Castle" besucht. Danach wird bei der Besichtigung von Kilkenny Castle die Geschichte der berühmten Hexe Kyteler kennengelernt.

Unterkunft: Raum Carlow

Tag 06: Mystischer Dolmen – Altes Verlies – Kevins Einsiedelei

Irland ist berühmt für seine Dolmen. Der Brownes Hill Dolmen, der am Morgen besichtigt wird, ist einer der schönsten im ganzen Land. Anschließend geht es zum Huntingdon Castle und der frühmittelalterlichen Klostersiedlung Glendalough.

Unterkunft: Raum Dublin

Tag 07: Mit Schnell- und Nachtfähre zurück auf den Kontinent

Am Morgen Überfahrt mit der Tagesfähre von Stena Line von Dublin Port nach Holyhead. Anschließend Weiterreise durch Wales und England nach Hull. Am Abend nehmen Sie dann die Nachtähre der P&O Ferries zur Überfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge

Unterkunft: auf der Fähre

Tag 08: Heimreise

Morgens Ankunft in Rotterdam/Zeebrügge. Nach dem Auschecken Heimreise nach Deutschland

Kontakt

tel +49 (0)611 716 777 40

fax +49 (0)611 716 777 44

support(at)sir-touristik.de

Online Anfrage »hier

Reisedaten

Ref. I0080 Dauer 8 Tage
Ziel Irland
Art Entdeckungsreisen, Kulturreisen,
Studienreisen
ÜN Fähre x 1 | Dublin x 1 | Navan x 1 | Portumna/Galway x 1 | Carlow x 1 | Dublin x 1 | Fähre x 1

Wir vermitteln sowohl einzelne Komponenten als Ergänzung zu Ihrer individuellen Reise als auch die gesamte Reise als Paket.

Anpassungen bezüglich Dauer, Aufenthaltsorte, Besichtigungen oder Zusatzleistungen sind willkommen!

Unterlagen, Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage!

Reiseroute

Höhepunkte | Empfehlungen

  • Malahide Castle, Malahide (Dublin) (Sight / Event)
  • Kilkenny Castle, Kilkenny (Sight / Event)
  • Birr Castle Demesne + Historic Science Centre, Birr (Sight / Event)
  • Trim Castle, Trim (Sight / Event)
  • Huntington Castle, Clonegal (Sight / Event)