Willkommen bei SIR Touristik!

 

Reiseauswahl

Irisches Tagebuch

In Heinrich Bölls „Irisches Tagebuch“ wird klar, was immer mehr Menschen in den Westen der Insel reisen lässt. Die unvergleichliche Landschaft mit ihren weiten, grünen Wiesen undmalerischen Stränden bezaubert Menschen aus aller Welt.

Tag 01: Anreise

Von Deutschland nach Rotterdam oder Zeebrügge. Am Abend geht es mit der Fähre Nach Hull. Abendessen, Übernachtung und Frühstück an Bord der Nachtfähre.

Unterkunft: auf der Fähre

Tag 02: Von der britischen zur Irischen Insel

Morgens Ankunft in Hull. Weiterfahrt durch Mit-telengland und das beschauliche Nordwales nach Holyhead. Mit der Schnellfähre geht es am Spätnachmittag in nur 99 Minuten nach Dublin Port bei Dublin.

Unterkunft: Raum Dublin

Tag 03: Von Dublin in den Westen

Nach einem ausgiebigen irischen Frühstück machen Sie eine Rundfahrt durch die über 1000 Jahre alte Hauptstadt. Sehen Sie Trinity College mit dem Book of Kells, St Patrick’s Cathedral, Phoenix Park und vieles mehr. Anschließend geht es weiter a die Westküste nach Westport.

Unterkunft: Raum Westport

Tag 04: Zu Besuch bei Heinrich Böll

Unternehmen Sie heute einen Ausflug auf die Achill Island, dem einstigen Wohnort von Heinrich Böll. Die optimale Vorbereitung für diesen zauberhaften Ausflug auf die schönste irische Insel ist das „Irische Tagebuch“.

Unterkunft: Raum Westport

Tag 05: Das Moor – die Wüste Irlands

Heute geht es in die Moorlandschaft des Westens. Einer der Höhepunkte an diesem Tag: die Mullet Halbinsel – eine herrliche Dünenlandschaft mit kleinen Bauerndörfern und Sandstränden.

Unterkunft: Raum Westport

Tag 06: Wildes Connemara

Die wohnlandschaftlich beeindruckendste Gegend steht heute auf dem Programm: Connemara mit seinen Seen, Mooren und Fjorden. Viele Steine, die Nähe des Meeres und die vielen Seen gaben Connemara seinen Namen: „Das Meer der Steine“. Über Galway geht’s zurück nach Dublin.

Unterkunft: Raum Dublin

Tag 07: Mit der Fähre nach England

Am Morgen Überfahrt mit der Tagesfähre von Stena Line von Dublin Port nach Holyhead. Anschließend Weiterreise durch Nordwales und England Richtung Dover.

Unterkunft: Raum Ashford

Tag 08: Heimreise

Zunächst stärken Sie sich am reichhalten, englischen Frühstück, dann erfolgt die Fährüberfahrt von Dover nach Calais, anschließend Heimreise nach Deutschland.

Kontakt

tel +49 (0)611 716 777 40

fax +49 (0)611 716 777 44

support(at)sir-touristik.de

Online Anfrage »hier

Reisedaten

Ref. I0068 Dauer 8 Tage
Ziel Irland
Art Entdeckungsreisen, Kulturreisen,
Studienreisen
ÜN Fähre x 1 | Dublin x 1 | Westport x 3 | Dublin x 1 | Kent x 1

Wir vermitteln sowohl einzelne Komponenten als Ergänzung zu Ihrer individuellen Reise als auch die gesamte Reise als Paket.

Anpassungen bezüglich Dauer, Aufenthaltsorte, Besichtigungen oder Zusatzleistungen sind willkommen!

Unterlagen, Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage!

Reiseroute

Höhepunkte | Empfehlungen

  • Stadtbesichtigung Dublin, dublin (Sight / Event)
  • Mullet Halbinsel (Sight / Event)
  • Connemara National Park (Sight / Event)
  • Achill Island (Sight / Event)