Willkommen bei SIR Touristik!

"Text"

Reiseauswahl

Die Hauptstädte Flanderns

Tag 01: Anreise nach Brüssel

Am frühen Nachmittag Ankunft in Brüssel, der belgischen Hauptstadt und Ihr Standort für die folgenden Tage. Bei einer Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Reiseleiter werden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Brüssels kennenlernen: den Grand Place, als schönster Rathausplatz der Welt gepriesen, das Manneken Pis, den Place Royale, das Sablonviertel, den Justizpalast, das Regierungsviertel, die Kathedrale St. Michael und weitaus mehr.

Unterkunft: Brüssel (Nähe/Rand)

Tag 02: Ausflug nach Brügge und an die Küste

Nach dem Frühstück entdecken Sie die erste Perle Flanderns, Brügge. Die Stadt wird vielfach als eines der schönsten Freilichtmuseen der Erde beschrieben. Erobern Sie in Begleitung Ihres Fremdenführers diese am besten zu Fuß - um so aus nächster Nähe die herrlichen Zunfthäuser, Kirchen und die stimmungsvollen Kanäle zu erleben. Anschließend Fahrt nach Damme, einem kleinen romantischen Städtchen kurz ausserhalb von Brügge gelegen, der Heimat des Helden aus dem Schwankroman Till Eulenspiegel. Auf dem Marktplatz mit seinen alten Giebelhäusern kann man weiterhin erkennen, daß Damme einst größer und bedeutender war. Von Damme geht Ihr Ausflug nach Knokke-Heist an der Küste, dem bedeutendsten Seebad Belgiens. Sie fahren entlang der Nordseeküste über Zeebrügge, Blankenberge und Wenduine nach De Haan. De Haan besitzt ein elegantes Villenviertel, das aus architektonischer wie städtebaulicher Sicht sehr sehenswert ist. Ihr Rückweg nach Brüssel führt an Oostende vorbei.

Unterkunft: Brüssel (Nähe/Rand)

Tag 03: Ausflug nach Gent und Antwerpen

Sie fahren auf direktem Wege nach Gent, einer weiteren Perle Flanderns. Gent, im 16. Jh. eine der mächtigsten Städte Europas, bezaubert durch ein einzigartiges Stadtbild. Mittelpunkt der Altstadt ist die St.-Baafs-Kathedrale mit Jan van Eycks weltberühmtem Genter Altar. Eine Bootsfahrt durch die Grachten lädt zur weiteren Erkundung ein. Von den Seitenarmen der Lieve umgeben liegt Gravensteen, das Schloss der Grafen von Flandern. Im Anschluss an eine Stadtrundfahrt fahren Sie nach Antwerpen, einer reichen und sehr lebendigen Stadt, in der der Rubensche Barock weiterlebt. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie den großen Markt, das Steen - das älteste Gebäude Antwerpens -, die Liebfrauenkathedrale und die Karl-Borromäus-Kirche kennen. Auf der Rückfahrt nach Brüssel fahren Sie über Lier, die Stadt des flämischen Dichters Felix Timmerman und des Uhrmachers Louis Zimmer. Besichtigen Sie dort den Zimmer-Turm, in dem sich Zimmers Jubiläumsuhr mit 13 Zifferblättern befindet und ein astronomisches Studio, im Zimmerpavillon steht seine Wunderuhr der Welt.

Unterkunft: Brüssel (Nähe/Rand)

Tag 04: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie Brüssel. Sie erreichen nach kurzer Fahrt Leuven, eine Stadt, deren Ruf schon seit langem weit über die Landesgrenzen hinausgeht. Nehmen Sie sich bißchen Zeit für Leuven mit dem imposanten Rathaus, dem Beginenhof und den Universitätsgebäuden, in denen sämtliche Stile vom 15. - 20. Jh. vertreten sind. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Kontakt

tel +49 (0)611 716 777 40

fax +49 (0)611 716 777 44

support(at)sir-touristik.de

Online Anfrage »hier

Reisedaten

Ref. I0271 Dauer 4 Tage
Ziel Belgien
Typ Busreise, Standortreise, Entdeckungsreise
ÜN. Brüssel

Wir vermitteln sowohl einzelne Komponenten als Ergänzung zu Ihrer individuellen Reise als auch die gesamte Reise als Paket.

Anpassungen bezüglich Dauer, Aufenthaltsorte, Besichtigungen oder Zusatzleistungen sind willkommen!

Unterlagen, Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage!

Reiseroute

Höhepunkte | Empfehlungen

  • Bootsfahrt auf den Grachten (Sight / Event)
  • Seebäder an der Nordseeküste (Sight / Event)
  • van Eycks Genter Altar, Gent (Sight / Event)
  • Brüssel, Brügge, Gent, Antwerpen, Leuven (Sight / Event)